37.3. Die Unterscheidung in erfolgsmirksame und erfolgsunwirksame Geschäftsvorfälle