Zur Abberufung von Aufsichtsräten

Der Vorstand einer AG kann während seiner Funktionsperiode nur aus wichtigem Grund abberufen werden. In der Praxis liegt ein wichtiger Grund allerdings relativ selten vor. Es ist daher fast immer eine „einvernehmliche“ Lösung (freiwilliger Rücktritt, Dienstfreistellung bei ganzer oder teilweiser Fortzahlung der Bezüge) notwendig, wenn sich die Gesellschaft vorzeitig von einem nicht mehr erwünschten Vorstandsmitglied trennen möchte. Bei den Mitgliedern des Aufsichtsrats ist das anders. Aufsichtsräte...