Die Angemessenheit von Vorstandsvergütungen in der Finanzkrise

Die globale Finanzkrise rückt die Diskussion um die Höhe der Vergütungen der Executives jener Unternehmen, die auch im öffentlichen Interesse stehen, erneut in den Vordergrund. Über die zwei- und dreistelligen Millionen-Dollar-Gagen, die die Spitzenmanager der in der Finanzkrise untergegangenen oder verstaatlichten amerikanischen Bankinstitute erhalten haben sollen, wurden in der Tagespresse ausführlich berichtet.