„Nicht alles in der Corporate Governance ist regulierbar“

Univ.-Prof. Dr. Anne Christine d’Arcy, Professorin für Corporate Governance and Management Control an der WU Wien, kritisiert im Gespräch die übertriebene Hoffnung der Regulierer, alles regulieren zu können, und warnt vor Regelungen, deren Funktionalität nicht gewährleistet ist.