GmbH – Reform der Reform

Die in den Gesetzesmaterialien zum Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetz 2013 (GesRÄG 2013), BGBl. I Nr. 109/2013, ausführlich begründete Verminderung des Mindest-Stammkapitals einer GmbH auf 10.000 Euro zum 1. 7. 2013 wird nach nur acht Monaten rückgängig gemacht. Der Gesetzgeber kehrt zu der bis 30. 6. 2013 geltenden Rechtslage ausschließlich aufgrund von Erwägungen zum Steueraufkommen zurück.