Nachträgliche Änderung der Stiftungserklärung

Die jüngste Entscheidung des OGH zum Änderungsrecht bei einer Mehrheit von Stiftern räumt den Stiftern einen größeren Gestaltungsspielraum ein, als man erwarten konnte. Das mag für die Praxis erfreulich sein, ist aber juristisch – vorsichtig ausgedrückt – problematisch.