Praktische Bedeutung der Fortbestandsprognose für die Organe von Krisenunternehmen

Das Insolvenzrecht und die einschlägige Rechtsprechung haben in den letzten Jahren die rechtliche Problemstellung, wann ein Krisenunternehmen weitergeführt werden darf, neu definiert. Dabei wurde dem Begriff der Fortbestandsprognose (gelegentlich auch „Fortbestehensprognose“ bezeichnet) eine immens große Bedeutung zuerkannt. Vor einem Insolvenzantrag wegen Überschuldung (nicht bei Zahlungsunfähigkeit!) ist eine Einschätzung über die Überlebensfähigkeit eines Unternehmens zu treffen. Diese...