Die VW-Misere – multiples Organversagen (Teil II)

Über „Dieselgate“, den VW-Skandal und die jahrelange illegale Software-Manipulation bei Dieselmotoren und bei Dieselabgabetests, wurde und wird weltweit ausführlich berichtet. Hier geht es nicht um die Aspekte der 11 Mio manipulierten Fahrzeuge, die vom Betrug betroffen sind, es geht auch nicht um Technik und Umrüstaktionen, sondern um Betrachtungen der Strukturen, Systeme und des Agierens an der Unternehmensspitze: Eigentümer, Aufsichtsrat und Vorstand. Im ersten Teil dieser Artikelserie...