Veräußerung des Gesellschaftsvermögens

Die Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft können sich wehren, wenn der Vorstand das ganze Gesellschaftsvermögen (oder einen wesentlichen Teil davon) verkauft. Der OGH hat jetzt klargestellt, welche Möglichkeiten es hierfür gibt. Die vom OGH aufgestellten Richtlinien gelten sowohl für die Aktionäre einer AG als auch für Gesellschafter einer GmbH.