Die wechselseitige Einräumung von Belastungs- und Veräußerungsverboten an Liegenschaftsanteilen ist keine unentgeltliche Rechtshandlung