Normenprüfungsantrag hinsichtlich der Neuregelungen zu den Abzugsverboten in § 20 Abs. 1 Z 7 und 8 EStG

Das BFG hat ein Gesetzesprüfungsverfahren beim VfGH hinsichtlich der Verfassungskonformität der Abzugsverbote betreffend 500.000 Euro übersteigende Gehälter sowie sonstige Bezüge i. S. d. § 67 Abs. 6 EStG wegen Bedenken aufgrund von Gleichheits- und Vertrauensschutzüberlegungen eingeleitet. Anlässlich dieses Normenprüfungsantrags sollen die betroffenen Abzugsverbote einer verfassungsrechtlichen Analyse unterzogen werden und die Bedenken des Schrifttums sowie die Ansichten des BFG vergleichend...