Fiktive Anschaffungskosten eines Zinshausanteils – Methoden der Immobilienbewertung

In einem kürzlich ergangenen Erkenntnis trifft das BFG einige grundlegende Aussagen zur Immobilienbewertung. Insbesondere lehnt es die Anwendung von Methoden der Unternehmensbewertung auf Grundstücke ab, weil es für den Erwerb und die Vermietung von Immobilien ohnedies einen gut definierten Markt gibt, der die sachlich zutreffende Bewertungsbasis bildet.