Beantragte Wiederaufnahme des Verfahrens nach der gesetzlichen Neuregelung

Ein Senat des BFG hatte sich mit der Frage der Anwendbarkeit der Bestimmungen der §§ 303 und 304 BAO i. d. F. FVwGG 2012 auf vor dem 1. 1. 2014 eingebrachte Wiederaufnahmeanträge auseinanderzusetzen. Zudem tätigte der Senat grundsätzliche Aussagen zur Frage des Neuhervorkommens von Tatsachen und Beweismitteln nach Abschluss des Verfahrens.