Stichtagsbilanz bei Einbringung als Anwendungsvoraussetzung des Art. III UmgrStG

Rechtssätze der Autoren:Die Meldung gemäß § 13 UmgrStG beim Finanzamt ist systematisch der Anmeldung beim Firmenbuch gleichgestellt bzw. nachempfunden. Die Meldung muss daher alle Mindestelemente des Einbringungsvertrags enthalten.Fehlen einer innerhalb der Neunmonatsfrist erfolgten Meldung unter Einschluss des Einbringungsvertrags der Jahres- bzw. Zwischenabschluss und/oder die Einbringungsbilanz, hat die Abgabenbehörde den Einbringenden zur Vorlage der fehlenden Unterlagen aufzufordern...