Planung – Best Practice

Planung und insbesondere die Budgetierung zu kritisieren ist populär. Gerne attestiert man ihr, zu teuer, zu langsam und nicht steuerungsrelevant zu sein. Auch wenn das im Einzelfall zutreffen mag, wird aufgrund dieser pauschalen Kritik oft vorschnell die Forderung nach radikalen Veränderungen der Planungsprozesse bis hin zur völligen Abschaffung von Budgets aufgestellt. Selten basieren diese Forderungen auf quantitativen empirischen Ergebnissen. Angeführte „Erfolgsbeispiele" entstammen...