Gesetzliche Anpassung in der Lohnpfändung

Die Änderungen der EO-Novelle 2005 betreffend „Wiederaufleben“ von Pfändungen bei Wiedereintritt innerhalb von 12 Monaten und die Abschaffung der „Verjährung“ von Pfändungen wurden mit Wirkung ab 31. 12. 2005 für den Bereich der abgabenbehördlichen und verwaltungsbehördlichen Pfändungen übernommen.