AUVA-Zuschuss bei Beginn eines neuen Arbeitsjahres

Mit Beginn des neuen Arbeitsjahres eines Dienstnehmers entsteht wieder ein neues Kontingent für den AUVA-Zuschuss zur Entgeltfortzahlung. Im Falle eines durchgehenden Krankenstandes, der noch im alten Arbeitsjahr begonnen hat, kommt am Beginn des neuen Arbeitsjahres keine zehntägige Selbstbehaltsphase zur Anwendung. (OGH 12. 9. 2006, 10 ObS 108/06i)