Der ausländische Dienstgeber

Während der ausländische Dienstgeber mit Sitz in Österreich (hat er erst einmal die nötige Gewerbeberechtigung) sich nicht vom inländischen unterscheidet, gilt es beim ausländischen Dienstgeber ohne Sitz in Österreich hinsichtlich des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts einige Besonderheiten zu beachten.