Ausbildungskosten im Abgabenrecht

Gut ausgebildete Arbeitnehmer sind das Potenzial jedes Unternehmens. Die Übernahme von Ausbildungskosten dient einerseits der notwendigen Qualitätssicherung der Leistungen der Arbeitnehmer, andererseits kann dadurch die berufliche Entwicklung gefördert und somit ein Leistungsanreiz geboten werden. Dies alles - wie der folgende Beitrag zeigen wird - unter sehr günstigen abgabenrechtlichen Voraussetzungen.