Übernahme von Reisestornokosten durch den Arbeitgeber

Die Auftragslage erfordert es mitunter, dass ein Arbeitnehmer auf Ersuchen seines Arbeitgebers seinen Urlaub storniert oder verschiebt. In diesem Fall hat der Arbeitgeber die dadurch verursachten Reisestornokosten zu ersetzen. Wie sind diese vom Arbeitgeber übernommenen Reisestornokosten abgabenrechtlich zu behandeln? Handelt es sich bei Reisestornokosten um Auslagenersätze, die steuerbare Einkünfte darstellen, oder um Leistungen des Arbeitgebers, die gemäß § 26 Z 2 EStG nicht unter die...