Anrechnung von Einkommen auf die Notstandshilfe

Auf den Anspruch auf Notstandshilfe sind sowohl das Einkommen des Arbeitslosen als auch jenes des mit ihm im gemeinsamen Haushalt lebenden Ehepartners bzw Lebensgefährten anzurechnen. Die Einkommensanrechnung kann zum Verlust des Anspruchs auf Notstandshilfe oder zu einer Reduktion der Höhe der Notstandshilfe führen. Im folgenden Beitrag werden vier VwGH-Entscheidungen aus neuerer Zeit, die sich mit dieser Themenstellung befassen, vorgestellt (VwGH 24. 1. 2006, 2004/08/0213; 21. 12. 2005...