Geblockte Altersteilzeit: Erkrankung in der Vollarbeitsphase

Beim geblockten Altersteilzeitmodell besteht zwar Einigkeit darüber, dass sich Erkrankungen des Arbeitnehmers in der Freizeitphase nicht auf dessen Entgeltanspruch auswirken, es fehlt aber eine gesetzliche Regelung für die Frage, welche Zeiten dem Arbeitnehmer bei einer Erkrankung in der Vollarbeitsphase gutzuschreiben sind. Es verwundert daher nicht, dass (auch) dieses Problem Gegenstand einer der zahlreichen OGH-Entscheidungen war, die in den letzten Jahren zur Altersteilzeit ergangen...