BUAG: Einvernehmliche Lösung während eines Krankenstands – keine Beschäftigungszeiten

Eine einvernehmliche Auflösung eines Dienstverhältnisses kann seitens der BUAK nicht automatisch in eine Dienstgeberkündigung umgewandelt werden, um dadurch zuschlagspflichtige Beschäftigungszeiten zu erwirken (VwGH 21. 11. 2007, 2006/08/0248).