Neue betriebliche Lehrstellenförderung

Der 28. 6. 2008 ist ein wichtiger Stichtag für die betriebliche Lehrstellenförderung. Erstmals werden neue Förderungen im übertragenen Wirkungsbereich der Wirtschaftskammern durch die Lehrlingsstellen (und nicht mehr durch das Arbeitsmarktservice – AMS) abgewickelt. Die neuen Förderziele regelt das neue Berufsausbildungsgesetz. Die genauen Durchführungsbestimmungen hinsichtlich Höhe, Dauer und Gewährungsvoraussetzungen werden durch Richtlinien des neuen Förderausschusses gerade erarbeitet.