Abrechnung von freien Dienstnehmern

In den letzten Wochen wurden von den Gebietskrankenkassen, initiiert vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger, Überprüfungen iSd §§ 41a bzw 42 ASVG angekündigt. Bei diesen Überprüfungen handelt es sich nicht um GPLA (gemeinsame Prüfung lohnabhängiger Abgaben), sondern um Überprüfungen zur Abstimmung der Beitragsgrundlagen mit den Meldungen, die je nach Fall sogar bis zum Jahr 1998 zurückreichen. Da von diesen Überprüfungen auch Beitragskonten für freie Dienstnehmer betroffen sind, soll im folgenden Beitrag die „richtige“ Abrechnung von freien Dienstnehmern dargestellt werden.