Pensionsvorschuss bei Übersiedlung ins EU-Ausland

Personen, die einen Pensionsantrag gestellt haben und arbeitslos sind, erhalten bis zur Entscheidung, ob dem Antrag stattgegeben wird, Arbeitslosengeld als Vorschuss auf die zu erwartende Pension (Pensionsvorschuss). Der EuGH hat kürzlich entschieden, dass der Pensionsvorschuss auch dann weiter zu leisten ist, wenn der Betreffende seinen Wohnsitz in einen anderen EU-Mitgliedstaat verlegt (EuGH 11. 9. 2008, Rs C-228/07, Jörn Petersen).