Eintritt der Arbeitslosigkeit bei GmbH-Geschäftsführern

Arbeitslos ist, wer nach Beendigung seines Beschäftigungsverhältnisses keine neue Beschäftigung gefunden hat. Bei GmbH-Geschäftsführern kann der Zeitpunkt der Beendigung des bisherigen Beschäftigungsverhältnisses (und somit des Eintritts der Arbeitslosigkeit) aufgrund des Nebeneinanders von Anstellungsverhältnis und Organschaftsverhältnis jedoch bisweilen strittig sein, wie einige VwGH-Erkenntnisse aus jüngerer Zeit belegen.