Pfändung der Forderungen aus einem Konsulentenvertrag

In einer Berufungsentscheidung hat sich der UFS sowohl mit dem Fragenkomplex finanzbehördliche Exekution contra vertragliche Verpfändung als auch mit der Frage der Rangordnung auseinandergesetzt (UFS 4. 11. 2008, RV/0708-L/07).