Umrechnung von Urlaubsansprüchen

Nach dem Urlaubsgesetz (UrlG) beträgt das Urlaubsausmaß bei einer Dienstzeit von weniger als 25 Jahren 30 Werktage und erhöht sich nach Vollendung des 25. Jahres auf 36 Werktage (§ 2 Abs 1 UrlG; zur Berechnung der für die sechste Woche maßgeblichen Dienstzeit siehe § 3 UrlG).