Aufgabe des Lehrberufs durch den Lehrling

Ein Lehrverhältnis kann nach Ablauf der Probezeit einseitig nur ausnahmsweise vorzeitig gelöst werden. Abgesehen vom Ausbildungsübertritt (§ 15a Berufsausbildungsgesetz – BAG) kommt dafür nur die vorzeitige Auflösung aus wichtigem Grund in Betracht. Eine derartiger wichtiger Grund für den Lehrling, das Lehrverhältnis vorzeitig aufzulösen, liegt etwa bei Aufgabe des Lehrberufs vor ( OGH 24. 2. 2009, 9 ObA 153/08b).