Arbeitslosengeld bei Vorliegen ausländischer Versicherungszeiten

Ob ausländische Beschäftigungszeiten bei der Beantragung von Arbeitslosengeld in Österreich zu berücksichtigen sind, richtet sich prinzipiell nach dem Inhalt der von Österreich abgeschlossenen bilateralen Abkommen bzw Vereinbarungen mit internationalen Organisationen. Soweit es sich bei dem betreffenden ausländischen Staat um einen Mitgliedstaat des EWR handelt, ist dabei aber jedenfalls die Verordnung (VO) (EWG) Nr 1408/71 zu berücksichtigen. Diese VO wird in absehbarer Zeit (voraussichtlich...