Kein Zuschlag für Sonderzahlungen bei vorzeitig beendeter Altersteilzeit

Wird eine Altersteilzeitvereinbarung vorzeitig beendet, so gebührt für die zu ersetzenden Sonderzahlungen kein Zuschlag. Daran ändert sich auch nichts, wenn der Arbeitnehmer diesen Anspruch im Rahmen einer Kündigungsentschädigung geltend macht ( OGH 14. 10. 2008, 8 ObS 13/08g).