Dienstreisevergütungen nach dem Kollektivvertrag für Bauindustrie/Baugewerbe

Die Wirtschaftskammer Österreich – Geschäftsstelle Bau – hat in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Finanzen und der WGKK (im Einvernehmen mit dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger) eine neue „Schulungsunterlage“ mit Stand 1. 1. 2009 über die abgabenrechtliche Behandlung der Dienstreisevergütungen nach § 9 des Kollektivvertrags für Bauindustrie/Baugewerbe (Bau-KV) erstellt (Geschäftsstelle Bau der WKO, Rundschreiben Nr 49 vom 18. 8. 2009), da die bestehende...