Die modulare Lehre – auch beitragsrechtlich flexibler

Durch die Novelle des Berufsausbildungsgesetzes (BAG) im Jahr 2006 wurde die sog modulare Lehre eingeführt. Sie ermöglicht nicht nur eine flexiblere Ausbildung – die Flexibilität hat auch Auswirkungen auf den Lehrvertrag und die Beitragszahlung.