Elektronische Kommunikation mit dem AMS – Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld

Mit dem eAMS-Konto wurde eine neue Möglichkeit installiert, mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) zu kommunizieren. Durch BGBl I 2010/5, ausgegeben am 13. 1. 2010, wurde diese Möglichkeit auch in das Arbeitslosenversicherungsgesetz (AlVG) eingearbeitet (siehe bereits PV-Info 4/2010, Seite 6). Die gesetzlichen Änderungen treten mit 1. 7. 2010 in Kraft.