Wann kann der Arbeitgeber den Verfall von Arbeitnehmeransprüchen erfolgreich einwenden?

Der Oberste Gerichtshof (OGH) beschäftigt sich immer wieder mit der Thematik, wann Arbeitnehmeransprüchen erfolgreich der Einwand des Verfalls durch den Arbeitgeber entgegengesetzt werden kann. Dabei spielt insbesondere der jeweils anwendbare Kollektivvertrag eine zentrale Rolle. Der folgende Beitrag enthält einen kurzen Überblick darüber, wie, durch wen und in welcher Form „Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis“ geltend gemacht werden müssen, um nicht „zu verfallen“.