Dienstreisen vom Wohnort zum Einsatzort in „Arbeitgebernähe“

In einer jüngst ergangenen Entscheidung des UFS stand die für die Praxis sehr interessante Frage im Raum, ob Werbungskosten für Dienstfahrten, die zum Einsatzort, aber nicht zur Arbeitsstätte führen, anzuerkennen sind (UFS 18. 8. 2010, RV/1140-W/10).