Unzumutbarkeit der täglichen Rückkehr an den Familienwohnsitz bei langen Tagesarbeitszeiten

Der Unabhängige Finanzsenat (UFS) nimmt in der Entscheidung vom 3. 8. 2010, RV/3600-W/09, zur Frage der Unzumutbarkeit der täglichen Heimfahrt Stellung. Die Bedeutung dieser Entscheidung liegt vor allem in der Einbeziehung der langen Tagesarbeitszeit als wesentlicher Faktor.