BUAG: Umwandlung einer Entlassung in eine Arbeitgeberkündigung

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hatte die Frage zu klären, ob und inwieweit einvernehmlich mehrmals eine Umwandlung der Beendigungsart (in diesem Fall von einer ursprünglichen Entlassung auf eine Arbeitgeberkündigung) möglich ist (OGH 27. 8. 2009, 8 ObA 42/09y). Da der Auflösungsgrund einen möglichen Abfertigungsanspruch gegenüber der BUAK nach sich zieht, ist diese Entscheidung von großem Interesse.