Betrugsbekämpfungsgesetz 2010: Neuerungen für die Personalverrechnung

Am 18. 11. 2010 hat der Nationalrat das Betrugsbekämpfungsgesetz (BBKG) 2010 verabschiedet, das am 14. 12. 2010 im Bundesgesetzblatt, BGBl I 2010/105, kundgemacht wurde. Vorrangiges Motiv für die neue Gesetzgebung war eine zielgerichtete Bekämpfung der Abgabenhinterziehung ua im Bereich der Schwarzarbeit in der Baubranche sowie der steuerlichen Nichterfassung von Zahlungen ins Ausland. Die vorgesehenen Maßnahmen betreffen auch die Personalverrechnung.