Sind Zulagen und Zuschläge gemäß § 68 Abs 1 EStG auf den Freibetrag des § 68 Abs 2 EStG anrechenbar?

Es ist tatsächlich möglich, dass Zulagen und Zuschläge gemäß § 68 Abs 1 Einkommensteuergesetz (EStG), also Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulagen sowie Zuschläge für Sonntags-, Feiertagsund Nachtarbeit und mit diesen Arbeiten zusammenhängende Überstundenzuschläge, auf den für „gewöhnliche“ Überstunden vorgesehenen Freibetrag angerechnet werden können.