Vergütung für einen Verbesserungsvorschlag

Ohne entsprechende betriebliche Regelung ist der Arbeitgeber nicht verpflichtet, eine Provision für e­inen Verbesserungsvorschlag zu bezahlen (OGH 27. 2. 2012, 9 ObA 157/11w).