Dienstvertrag neben Werkvertrag: Ja, geht denn das?

Bereits mehrfach hat der VwGH ausgeführt, dass ein abhängiges Dienstverhältnis und ein freies Dienstverhältnis bzw ein Werkvertragsverhältnis zu einem Dienstgeber durchaus nebeneinander bestehen können. Für die Bejahung einer rechtswirksamen Trennung solcher Rechtsverhältnisse kommt es entscheidend auf den Parteiwillen, die objektive Trennbarkeit und auf Überlegungen unter dem Gesichtspunkt arbeitsrechtlicher Schutzprinzipien an ( VwGH 29. 2. 2012, 2008/13/0087).