Änderung des BUAG und des BSchEG

Der Nationalrat hat am 5. 12. 2012 ein Bundesgesetz, mit dem das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz (BUAG) und das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957 (BSchEG) geändert werden (BGBl I 2012/117, ausgegeben am 28. 12. 2012), beschlossen. Die Schwerpunkte der Novelle liegen im Bereich des BUAG in einer Reihe von Klarstellungen bei der Entsendung bzw in der Verbesserung der Sozialbetrugsbekämpfung. Im Bereich des BSchEG wird nunmehr auch Hitze unter die Schlechtwetterdefinition...