Ungarische Personengesellschaften

(SWK) — Die Gründung von Personengesellschaften in Ungarn wird in letzter Zeit bei Gestaltungsüberlegungen besonders häufig ins Auge gefaßt. Sowohl aus dem Blickwinkel des innerstaatlichen Steuerrechts Ungarns als auch nach dem Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Österreich und Ungarn hat diese Rechtsform erhebliche Vorteile. Mag. Zoltán Gálffy geht auf die mit dieser Gestaltung verbundenen steuerlichen Fragen in einem Beitrag, der in der Dezember-Ausgabe der im Verlag Linde erscheinenden...