Verhalten bei Ungewißheit der Zahlungsverpflichtung