Einbringungsbedingter Untergang von Sonderbetriebsvermögen

(BMF) — Das Zurückbehalten von Wirtschaftsgütern des zu übertragenden Betriebes aus Anlaß eines Zusammenschlusses löst dann keinen Entnahmetatbestand aus, wenn das zurückbehaltene Wirtschaftsgut zum Sonderbetriebsvermögen des Übertragenden wird.