Vollautomatischer Zolldatenaustausch möglich

(pwk) — Die Zollabwicklung bei der Einfuhr kann ab sofort vollautomatisch über Computer erfolgen. Der verfügungsberechtigte Spediteuer sendet von seiner EDV-Anlage über einen Personalcomputer die Daten der Zollanmeldung an den Zentralcomputer der Zollverwaltung im Bundesrechenzentrum in Wien. Binnen weniger Minuten antwortet der Zollcomputer entweder mit einer Grünmeldung (das bedeutet die Freigabe der Sendung) oder mit einer Rotmeldung, die die Kontrolle durch einen Zollbeamten erforderlich...