Kinderbetreuungskosten einer Alleinerzieherin

1. Eine Alleinerzieherin kann Kosten für die Beaufsichtigung ihres Kindes dann als außergewöhnliche Belastung geltend machen, wenn sie mangels ausreichender Unterhaltsleistungen zu einer Erwerbstätigkeit gezwungen ist und ein zwangsläufiges Erfordernis der Kinderbetreuung besteht. 2. Liegen die Voraussetzungen für eine als außergewöhnliche Belastung anzuerkennende Kinderbetreuung vor, sind alle in unmittelbarem und ursächlichem Zusammenhang mit dieser Kinderbetreuung anfallenden Aufwendungen...