Betriebliches Darlehen an eine ausländische Gesellschaft?

Die Darlehenshingabe und der Verzicht auf die Verzinsung des Darlehens eines Einzelunternehmens an eine AG – wobei der Einzelunternehmer Gesellschafter der AG ist –, mit der nur in geringem Unfang Handel betrieben wird und zu der ein enges privates Verhältnis besteht, können nicht betrieblich veranlasst sein.